12.Dezember

Gehn mer nach Kemer!

Schon seit vielen Jahren kennen wir Uschi und Fred.
So ist Uschi auch schon in unserer Bildersammlung von 2010 zum 5.Jahrestag unserer Webseite
und nicht nur mit Fußverband im Krankenbett!

Nach Kemer kamen die beiden gerne zum Wandern,
doch irgendwo war da auch immer der Wunsch, doch eines Tages mit dem eigenen Segelboot
 in den Hafen von Kemer einzulaufen und für längere Zeit hierzubleiben.

Zielstrebig haben die beiden alles für dieses Ziel getan
 und sind dann am 17. Juni 2017 schließlich mit ihrer "Villa Achtenwerk" in Kemer angekommen.
Mehr über die Reise könnt ihr auf ihrer Webseite lesen .

Uschi hält Ausschau nach Ina

Nun haben sie einen festen Liegeplatz in der Kemer Marina und kommen alle paar Monate her,
um dann Ausflüge und Segeltouren in die Umgebung zu machen.
Besonders hat es ihnen die Südbucht von Phaselis angetan.