www.kemer-tr.info: Der aktuelle online Reiseführer für Kemer und Umgebung -Der online Reiseführer für Kemer und Umgebung mit wertvollen Informationen für Reisende, illustriert durch zahlreiche Bilder. Hier können Sie Ihren türkischen Urlaubsort KEMER schon vor der Abreise etwas kennen lernen. Hier erfahren Sie alles über Kemer, Beldibi, Göynük, Kiris, Kuzdere, Camyuva, Tekirova, Cirali, Olympos und die beeindruckende Bergwelt des westlichen Taurusgebirges.  

 

Neuigkeiten aus Kemer

 

November 2020

 

2020 ist nun fast vorbei und obwohl sich in diesem Jahr unglaublich viel verändert hat, möchten wir doch an einigen Traditionen festhalten: So gibt es wieder für alle interessierten Besucher dieser Webseiten einen Adventskalender mit 24 Themen und Bildern aus dem vergangenen Jahr. Wir wohnen nach wie vor in unserem kleinen Dorf Kuzdere bei Kemer obwohl uns die Stadt und damit große Bauvorhaben immer dichter auf die Pelle rückt. Anfang März bin ich (Ina) guten Mutes zu einem Klassentreffen nach Berlin abgereist, wer konnte denn ahnen, das der einwöchige Urlaub zu einem dreimonatigen Exil in der alten Heimat werden würde. Derweil musste Joe sich alleine versorgen, erschwert dadurch, dass er als Angehöriger der Risikogruppe der über 65 jährigen monatelang praktisch nicht aus dem Haus durfte. Nachbarn und Freunde halfen ihm beim Einkaufen so gut es eben ging. Seit Mitte Juli bin ich wieder zurück und wir haben wieder einen fast normalen Alltag, allerdings mit möglichst wenigen Außenkontakten um "Carola" keine Chance zu geben. Gerade wird wieder in der türkischen Regierung über neue Einschränkungen und Ausgangssperren beraten, mal sehen was die nächsten Wochen bringen.

 

November 2019

 

Wieder gibt es zum Jahresende einen Adventskalender mit Bildern und Geschichten aus dem laufenden Jahr. Gerade zum Jahresanfang 2019 hat das Wetter unserer Region ziemlich übel mitgespielt. Aber es gibt auch wieder Bilder von Blümchen, kleinen wilden Tiere und von Ausflügen in die Umgebung. Dazu gibt es eine bunte Mischung von Themen zu Alltäglichkeiten aus Kemer und unserem Dorf. Wer noch einmal in den früheren Bildern der letzen Jahre stöbern möchte, für den habe ich hier eine Übersicht zu allen bisherigen Adventskalendern zusammengestellt.

 

November 2018

 

Auch zum Ende diesen Jahres möchten wir unsere Stammleser nicht enttäuschen und wieder einen Adventskalender online stellen. Aber wie so oft verschwören sich manchmal alle Geister gegen einen: Erst bin ich verreist und wollte dann schnell auf den letzten Drücker alles fertig machen, da werden wir neu verkabelt und haben den ganzen Tag keinen Strom. Aber trotzdem geht es zum 1. Dezember  los, mal abwarten ob ich danach alle Tage pünktlich gefüllt und freigeschaltet bekomme. Ansonsten öfter mal vorbei schauen, es wird schon irgendwie.

 

 

November 2017

 

Ein Jahr ist vergangen seit den letzten Neuigkeiten auf dieser Seite. Aber wir leben immer noch hier in Kuzdere bei Kemer und genießen das schöne Wetter in der Türkei - besonders wenn wir dank unserer großen Sat-Schüssel den deutschen Wetterbericht sehen! Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Adventskalender mit einem Jahresrückblick auf 2017 in Bildern. Zumindest ein Start ist gemacht, obwohl mich die Technik wieder an den Rand der Verzweiflung gebracht hat. Hoffentlich schaffe ich es bis Weihnachten alle Seiten rechtzeitig mit schönen Bildern zu füllen.  

 

November 2016

 

Unser Adventskalender bietet einen Jahresrückblick 2016 in Bildern. Zu einigen Themen habe ich auch neue und alte Diashows verlinkt - also viel Spaß beim durchklicken! Ansonsten kämpfe ich immer noch mit Web-Software und wünsche mir die alten Zeiten und die vertrauten Programme zurück. Ich hasse Automatismen, die komische Sachen mit der Schriftgröße sowie dem Buchstaben- und Zeilenabstand machen. Wenn Sie auf diesen Seiten also so etwas entdecken - da hat die Technik mich wieder erschlagen.
 

Juni 2016

 

Endlich gibt es mal wieder einen neuen Bericht von uns aus Kemer. In diesem Jahr ist einiges anders hier, es fehlen mit den russischen Gästen die Hauptbesuchergruppe. Nun hatten die Hoteliers und Geschäftsleute gehofft, statt der Russen würden die (West-)Europäer und besonders die Deutschen wieder verstärkt kommen, aber auch daraus wurde bisher nichts und so ist es in Kemer sehr ruhig. Dafür haben wir schon zum Sommeranfang eine Hitzewelle mit Temperaturen über 40°C im Schatten und dazu heftige Winde aus nordöstlicher Richtung. Das ist das "perfekte" Waldbrandwetter, in allen Ferienregionen von Antalya (Alanya, Side, Belek usw) gab es in der letzten Woche Brände und leider auch an der D-400 zwischen Göynük und Kemer. Bilder dazu hier

 

November 2015

 

Wir haben aus verschiedenen Gründen eine lange Pause bei den Neuigkeiten zu Kemer gemacht. Es fing an mit einem völlig neuen Computer und vielen neuen Programmen, an die ich mich erst sehr langsam heran gewagt habe. Im Hintergrund habe ich schon an der Seite gearbeitet, aber eben keine neuen Seiten hier eingestellt. Doch nun ist es schon bald wieder Weihnachten und damit Zeit für einen neuen Adventskalender, den ich unseren Stammlesern auch nicht vorenthalten möchten. Ich danke auch noch mal allen der Nachfrage, es geht uns gut und wir leben weiterhin in unserem kleinen Dorf bei Kemer.  

 

Januar 2015

 

Das Wetter hat sich im Neuen Jahr bisher eher von der feuchtkalten Seite gezeigt. Nach Regen kamen einige Tage Frost, der sich im Schatten unseres Hauses sogar tagsüber hielt, die Pfützen wollten einfach nicht auftauen. Dann gab es wieder Sonnenschein und nun kam Sturm und noch viel mehr Regen. Einige Bilder zu den Sturmfolgen habe ich hier für Sie zusammengestellt, dazu auch Bilder, wie es jeweils an schönen Tagen aussehen kann.

 

Dezember 2014

 

31.12.2014: Wie feiern die Türken eigentlich Weihnachten? Kurze Antwort: Gar nicht, warum sollten sie auch? Aber trotzdem haben einige europäisch-amerikanische Weihnachtsbräuche es inzwischen bis in die Türkei geschafft, es werden (Plastik-) Weihnachtsbäume aufgestellt und geschmückt, allerdings nicht zu Weihnachten sondern zum Jahreswechsel. Besonders in den Tourismusregionen am Mittelmeer wurden auch Straßen und Plätze mit Lichterketten bunt gestaltet, allerdings scheint 2014 überall das Geld sehr knapp zu sein und möglicherweise ist auch Kritik an diesen christlichen Traditionen von ganz oben geäußert worden, jedenfalls haben wir nicht viel gesehen. Dabei hat das Vorbild für den Weihnachtsmann doch einst nur 100 km westlich von Kemer in Myra (heute Demre) als Bischof gewirkt. Wir haben für sie Bilder zum Neujahrsschmuck zusammengestellt.

 

Damit bedanken wir uns bei allen treuen Lesern und Freunden, die uns und unseren Seiten die Treue gehalten und auch immer mal wieder in Deutschland für uns einkaufen waren, damit wir uns hier in der Türkei eben ganz wie zu Hause fühlen können. Wir wünschen Ihnen/euch allen ein frohes und gesundes Jahr 2015 und freuen uns, wenn wir uns in Kemer wieder sehen.

 

Wer sich noch mehr für den historischen Nikolaus interessiert, kann auf unseren Seiten über Demre/Myra einiges dazu nachlesen und dann war da auch noch die Nikolausshow in Kemer.

 

25.12.2014: Alle "Bienchen und Blümchen" aus unserem Adventskalender 2014 können Sie hier noch einmal anschauen.

Weitere Themen der letzten Jahre finden Sie auf diesen Seiten:

Neuigkeiten 2013-14

Neuigkeiten 2012

Neuigkeiten 2011

Neuigkeiten 2010

Neuigkeiten 2009

Neuigkeiten 2008

 

 

Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!